starsky manifest

starsky manifest

polymediale live performance

 

sound : frame festival | MAK | wien | A |

 

 

 

anlässlich ihrer katalogpräsentation gibt starsky einblick in ihre produktionsweisen und zeigt ausgewählte aspekte ihrer arbeit : raumgreifende großbildprojektionen, spielerische echtzeitproduktion oder inhaltliche präzision mittels textprojektion stehen an diesem abend stellvertretend für ihre medienübergreifende herangehensweise. eine polymediale live performance bringt starskys welten auf den punkt.

 

konzeption | text | bildmaterial : starsky
live video mixing : peter koger | starsky | yaro
sound | live electronic : elisabeth schimana | operator spice
spielzeug : kristina foggensteiner

 

 

projektion : starsky | foto : osaka

 

projektion : starsky | foto : osaka

 

projektion : starsky | foto : osaka

 

projektion : starsky | foto : osaka

 

projektion : starsky | foto : osaka

 

 

 

Schreibe einen Kommentar