team

Mag. Julia Zdarsky – starsky – niemand – Konzeption – künstlerische Leitung

Die renommierte Medienkünstlerin starsky erweitert mit der mobilen Projektions-Guerilla die Inhalte und Dramaturgie einer Demonstration. Sie transformiert bestehende Technologie und kreiert ein individuelles mobiles Werkzeug für die fahrenden Text-Interventionen im öffentlichen Raum. Seit 1995 entwickelt sie intelligente Schnittstellen zwischen analog und digital, Interfaces für Projektionen, Ton und die Vernetzung unterschiedlicher Medien. So gelingt es ihr, die analoge Großbildprojektion als künstlerisch relevantes Instrument ins 21. Jahrhundert zu übertragen. Die Mächtigkeit der Projektion in Kombination mit dem Gewicht der Sprache und der Flüchtigkeit und Immaterialität erweist sich als ideales Instrument der Intervention an den Schauplätzen der Macht. Dies ist eine Anstiftung zum selbstständigen Denken und Handeln. starsky ermutigt dazu, die Dinge beim Namen zu nennen und für eine Gesellschaft zu wirken, die kapitalistische und patriarchale Verhältnisse überwindet! starsky ist eine Pionierin der Projektionskunst, ihre vielfältigen Arbeiten als Visualistin reichen von imposanten Großbildprojektionen, raumgreifenden Lichtbild-Installationen über polymediale live performances bis hin zu urbanen Text-Interventionen. Dabei verschmelzen Bild, Sprache, Kommunikation und Raum zu einem Gesamtkunstwerk, in dem plötzliche Erleuchtungen von kurzer Dauer im emotionalen Gedächtnis der BetrachterInnen erhalten bleiben. starsky überschreitet ungeniert die Grenzen zwischen sub- pop- und Hochkultur. Es gibt nichts, was nicht von ihr in Farbe, Form, Wort und Licht getaucht werden könnte : Architektur, Landschaft, Struktur, public space!

starsky.at

Heidi Bellio – Web

Ingenieurin für Multimedia und Magistra in Wissensmanagement. Seit den Anfängen des Internet darin verfangen, anfangs mit Grafik, Video, Programmierung und jetzt vorrangig mit digitalem Projektmanagement. Ihre Leidenschaft sind Prozesse und Strukturen. Im Projektmanagement ist sie begeistert von agilen Methoden und neuen Formen der Kooperation. Im Wissensmanagement geht es ihr darum, auch in verteilten Organisationen eine Wissensspirale in Gang zusetzen, die den gemeinsamen Wissensschatz wachsen lässt.

bellio.at

Sascha Osaka – Foto Dokumentation

Osaka is a music, event and portrait photographer based in Vienna, Austria. As a “zoon politikon”, greek for political animal, he supports meaningful political movements whenever he can. arbeitet als Freischaffender Künstler in Wien und Krems. Mit Empathie und Menschenkenntnis setzt er sich heute vorwiegend mit der Portrait-, Event- und Festivalphotographie auseinander.

osaka.at

Ulli Schöflinger – Presse – social media

Pressearbeit, die Sozialen Medien zu betreuen sowie die Medienpartner zu managen, sind meine Aufgaben. Seit erfolgreicher Absolvenz der Journalistenschule St. Gallen und dem anschließenden Studium der Kultur- und Sozialanthropologie sowie der Politikwissenschaften arbeite ich als freie Journalistin, Texterin und TV-Redakteurin. Frei nach der Devise – lebe lieber umtriebig – mache ich mich immer wieder auf den Weg, Neues zu entdecken. Neugier und Begeisterung begleiten mich. Die Welt ist voller Schätze, man muss sie nur finden, analysieren, darüber berichten oder sie kritisch hinterleuchten.

journalistinnenkongress.at

Michi Habla – Tontechnik – Elektronik – Programmierung

Elektroniker, Multimediatechniker, Klangprodzuzent, lebt und arbeitet in Wien. Referenzen: Kunsthistorisches Museum, Secession, Bregenzer Festspiele, Burgtheater, Volkstheater, Volksoper, Seefestspiele Mörbisch u. v. m.

Markus Liszt – Technik / Bühnentechnik

Markus Liszt ist Performancekünstler, Bühnenbildner und Bühnentechniker mit Sitz in Wien, ist Teil des Künstler*innen Kollektivs Sandkasten Syndikat und konzentriert sich in seiner Arbeit auf die Bereiche zeitgenössischer Zirkus, neue Medien, Zahlentheorie und Gender.