news : 100 jahre in 100 minuten #004

100 jahre in 100 minuten # 004
widerstand ! vision ! goldene revolution !

großbildprojektion | musik | intervention | performance im öffenlichen raum | disput | diskussion | propagandamaschine | zufallsindoktrinator | mini memorials

1. November 2019 – 18h – 22h
Karl Seitz Hof | Karl Seitz Park
Jedleseer Strasse 66-94, 1210 Wien

100 jahre in 100 minuten lädt am 16. nov. 2019 zu einem polymedialen spektakel in den karl- seitz-hof ein : statements und kurze redebeiträge aus unterschiedlichen perspektiven, ein freiraum für diskussion, feministische textintervention, eine raumgreifende polymediale live performance, mini memorials verdienter frauen, propagandamaschine und projektionsräume zum selberspielen sind teil dieser mehrdimensionalen intervention. inhaltlich geht es um gleichberechtigung, fail-teilung von geld, macht, recht, anerkennung und sichtbarkeit, selbstbestimmung über den weiblichen körper und sprache als grundlage unseres denkens und handelns. unser fokus liegt dabei auf utopie, vision und der goldenen revolution.