news : 100 jahre in 100 minuten #003

100 jahre in 100 minuten #003
fact versus vision

Diskurs | Text-Intervention | Projektions-Installation 
anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Frauenwohnprojekts [ro*sa] KalYpso

19.10.2019  |  ab 16 Uhr
[ro*sa] KalYpso
Oswaldgasse 35
1120 Wien

Bei 100 Jahre in 100 Minuten # 003 / Fact versus Vision liegt der Fokus auf den basalen Lebensbedingen wie Wohnen und Leben für und mit Frauen*, Gestaltungsmöglichkeiten, Handlungsspielräumen und kollektiven Prozessen. Eine digitale Projektions-Installation changiert zwischen Fact und Vision, bewegt sich zur Musik und wandert über die Wände des Innenhofes, eine analoge Großbildprojektion verdichtet die Inhalte des Frauenwohnprojektes [ro*sa] KalYpso und 100 Jahre in 100 Minuten zu markanten Sätzen, die über die Fassaden des Hofes und der umliegenden Gebäude gleiten. Vor der künstlerischen Intervention findet eine Diskussion statt.

Programm :
16 Uhr    Beginn
18 Uhr    Diskussion mit Ingrid Shukri-Farag : [ro*sa] Frauenwohnprojekte | 
Gabu Heindl : Architektin | Susanne Reppé : Wiener Wohnbauforschung     
Moderation: Ulli Fuchs : Labor Alltagskultur
19 Uhr    Festakt Rosa*KalYpso
20 Uhr    Projektions-Installation von starsky |
Musik : Elisabeth Schimana | Electric Indigo

Team :
Konzeption | Texte | Projektion : starsky
Musik : Elisabeth Schimana | Electric Indigo
Technik : Marlene Mayer | Markus Liszt
Web | Grafik : Edith Schild
Web | Social Media : Heidi Bellio | Hannah Menne
Foto : Sascha Osaka
Video : Simone Carneiro
Diskutantinnen : Ingrid Shukri-Farag | Gabu Heindl | Susanne Reppé
Moderation : Ulli Fuchs
Produktionsleitung : Tiana Wirth | _willi Heyda
Kooperationspartnerin : [ro*sa] KalYpso

fb event